Schränke
 
Trafogehäuse und Schaltschränke werden meist als komplette Stationen geliefert
Die Stationen bestehen aus:

      ­- Mittelspannungs-Schrank
      - Trafogehäuse für Gießharztrafos 6,3 oder 20 KV
      - Niederspannungs-Maschennetz-Schrank
      - Niederspannungs-Kabelverteiler-Schrank
      - Niederspannungs-Hochstromschienen-Schrank
      - Niederspannungs-Kompensations-Schrank
 
Die Schaltschränke werden als komplette Schweißkonstruktion fertig gestellt.
Die Umfassungskonstruktion besteht aus 2 mm Stahlblech mit entsprechenden Versteifungen.
Die Trafo- und Kompensationsschränke sind zusätzlich mit stochersicheren
Lüftungselementen versehen  (Schutzgrad: IP23).

Die Türen der Schaltschränke sind mit einer Schwenkhebelbetätigung und einer 5-Punkt – Verriegelung versehen. Die Schaltschrankgehäuse sind so konzipiert, dass wahlweise eine Stromzuführung von oben oder unten möglich ist.

Alle Gehäuse sind im Dachbereich mit Druckentlastungsklappen versehen. Zum Lieferumfang gehören alle Teile für den Berührungsschutz z.b.: durchsichtiges Polycarbonat und Lochblech. Als Korrosionsschutz wird eine 2- Komponenten- Lackierung aufgebracht. Der Farbton kann vom Kunden aus der Palette der RAL- Farben ausgewählt werden.



MSS TGE
NMS
NHS NKAV
NKO